DeutschEnglish

Dissertationspreise


Die Österreichische Gesellschaft für Allergologie und Immunologie hat die Möglichkeit für das Jahr 2019 3.000,- Euro für die Prämierung von Dissertationen mit wissenschaftlich hervorragendem Gehalt auf dem Gebiet der Allergologie oder der Immunologie zu vergeben. Der erste Preis mit 1.500,- wird von Ursula und Fritz Melchers gefördert und trägt den Namen der Förderer, er ist nicht teilbar. Einen weiteren Preis vergibt die ÖGAI selbst mit ebenfalls 1.500,-€, dieser kann auf maximal 3 Preisträger aufgeteilt werden.

Die Vergabe ist an folgende Bedingungen gebunden: Für die Bewerbung und die Preise können Dissertationen eingereicht werden, die ein Thema der experimentellen oder klinischen Immunologie zum Inhalt haben und an einer österreichischen wissenschaftlichen Institution erarbeitet wurden. Seit Approbation dieser Dissertation an einer österreichischen oder ausländischen Universität dürfen nicht mehr als 2 Jahre vergangen sein.  Der/die Einreicher/in muss Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Allergologie und Immunologie sein.

Diese Arbeit darf weder an anderer Stelle für einen Preis eingereicht, noch vorher prämiert worden sein. Die in einer Dissertation enthaltene Publikation kann nicht für einen anderen Preis der ÖGAI eingereicht werden. Wiedereinreichungen sind nicht zulässig.

Der späteste Einreichtermin ist der 30. Juni 2019.

Die Arbeit ist als ein Gesamt-pdf Dokument mit reduzierter Größe inklusive kurzem CV sowie dem Nachweis der Approbation der Dissertation und der Institution, an der die Arbeit durchgeführt wurde, an office@oegai.org einzusenden. Sollte ein Gutachter eine print Kopie wünschen, werden wir Sie gegebenenfalls ersuchen, uns eine per Post zuzusenden.

Österreichische Gesellschaft für Allergologie und Immunologie
Sekretariat
Institut für Immunologie
Medizinische Universität Wien
Lazarettgasse 19
1090 Wien

Die Dissertationen werden von mindestens 2 Experten begutachtet. Die Entscheidung über die Zuerkennung der Preise trifft der Vorstand.

Die Übergabe des Preises erfolgt im Rahmen des ÖGAI Meetings 2019.

Für den Vorstand:

  President of ÖGAI
Univ.-Prof. Dr.Alexander Rosenkranz
Secretary of ÖGAI
Priv.Doz.Dr.Kathrin Eller

Telefon

 

E-mail 

 +43(0)316 385-12170

 

alexander.rosenkranz@medunigraz.at

+43(0)316 385 80172


kathrin.eller@medunigraz.at

 




 
 


Wir danken den unterstützenden Mitgliedern:


alkabello
allergopharma
Shire
bd
biomedica
meda
thermofisher
szabo