DeutschEnglish

Awards


Die Österreichische Gesellschaft für Allergologie und Immunologie vergibt jährlich drei Preise: den Clemens von Pirquet-Preis für die Prämierung der besten Arbeit auf dem Gebiete der Allergologie, den Karl Landsteiner-Preis zur Auszeichnung der besten Arbeit auf dem Gebiete der immunologischen Grundlagenforschung, und die Dissertationspreise.
Die Preise der Gesellschaft haben eine lange Tradition. Der Großteil wurde Mitte der 80er Jahre ins Leben gerufen. Die jährliche Vergabe der Preise mit einem Gesamtpreisgeld von nahezu 10.000,- Euro ist nur durch die großzügige Unterstützung von Förderern möglich, bei denen sich die Gesellschaft sehr herzlich bedankt.




 
 


Wir danken den unterstützenden Mitgliedern:


alkabello
allergopharma
astrazeneca
Shire
bd
affymetrix_bioscience
biomedica
eubio
gsk
meda
morpho
novartis
thermofisher
szabo